Während die Preisverleihungssaison an diesem Wochenende mit den Oscars 2022 zu Ende geht, setzen die Razzie Awards die Tradition fort und geben am Tag vor der Oscar-Verleihung ihre Auswahl für die schlechtesten Filme aus dem Jahr 2021 bekannt.

Nachdem sie die meisten Razzie-Nominierungen erhalten hatte, gewann die gefilmte Netflix-Version des Broadway-Musicals Diana von Prinzessin Diana die meisten Razzie-Awards und gewann fünf Trophäen.

 

Das Projekt, dessen Bühnenproduktion am 19. Dezember endete , gewann den schlechtesten Film, die schlechteste Schauspielerin, die schlechteste Nebendarstellerin, den Regisseur und das Drehbuch.

Warner Bros.’ Die Wiederbelebung von Space Jam erhielt die zweithöchste Anzahl an Razzie-Trophäen, drei, wobei Star LeBron James zum schlechtesten Schauspieler gekürt wurde. Space Jam: A New Legacy gewann auch das schlechteste Bildschirmpaar und Remake, Abzocke oder Fortsetzung. Tatsächlich ist der einzige der vier Razzie Awards, für den er nominiert wurde, aber nicht gewonnen wurde, das schlechteste Bild.

In diesem Jahr fügten die Razzies auch eine reine Bruce-Willis-Kategorie mit acht Nominierten für die schlechteste Leistung des Schauspielers in einem Film von 2021 hinzu. Willis’ Leistung in Cosmic Sin schlug die anderen Konkurrenten.

Und die Razzies verliehen dem Oscar-Nominierten Will Smith, der im Laufe seiner Karriere vier Razzies gewann, den Redeeemer Award für seine Rolle in King Richard . In einem Video, das die Bekanntgabe der Razzie-Gewinner begleitete, sagten die Razzies, andere Anwärter auf die Redeemer-Ehre seien Jamie Dornan ( Belfast ) und Nicolas Cage ( Pig ). Zu den jüngsten Empfängern des Redeemer Award gehören Eddie Murphy im Jahr 2020 und Melissa McCarthy im Jahr 2019.

Während Smith bis Sonntag warten muss, um zu sehen, ob er die zweifelhafte Auszeichnung besitzt, sowohl ein Razzie- als auch ein Oscar-Preisträger zu sein, gewann der frühere Oscar-Preisträger Jared Leto dieses Jahr einen Razzie-Preis für seine Arbeit in House of Gucci .

Eine Reihe von Projekten erhielt mehrere Razzie-Nominierungen, gewann aber keine Preise, darunter die fünfmalig nominierten Netflix-Filme „ The Woman in the Window “ und „ Karen “ von Quiver Distribution .

Eine vollständige Liste und Videoankündigung der diesjährigen Razzie-Gewinner folgt.

SCHLECHTESTES BILD

Diana the Musical (The Netflix Version) (GEWINNER)
Infinite
Karen
Space Jam: A New Legacy
The Woman in the Window

SCHLECHTESTER SCHAUSPIELER

LeBron James / Space Jam: A New Legacy (GEWINNER)
Scott Eastwood / Dangerous
Roe Hartrampf (As Prince Charles) / Diana the Musical
Ben Platt / Dear Evan Hansen
Mark Wahlberg / Infinite

SCHLECHTESTE SCHAUSPIELERIN

 

 

Jeanna de Waal / Diana the Musical (GEWINNER)
Amy Adams / Die Frau im Fenster
Megan Fox / Midnight in the Switchgrass
Taryn Manning / Karen
Ruby Rose / Vanquish

SCHLECHTESTE NEBENSCHAUSPIELERIN

Judy Kaye (als Queen Elizabeth & Barbara Cartland) / Diana the Musical (GEWINNER)
Amy Adams / Dear Evan Hansen
Sophie Cookson / Infinite
Erin Davie (als Camilla) / Diana the Musical
Taryn Manning / Every Last One of Them

SCHLECHTESTER NEBENSCHAUSPIELER

Jared Leto / House of Gucci (GEWINNER)
Ben Affleck / The Last Duel
Nick Cannon / The Misfits
Mel Gibson / Dangerous
Gareth Keegan (Als James Hewitt, der muskelbepackte Pferdetrainer) / Diana the Musical

SCHLECHTESTE LEISTUNG von BRUCE WILLIS in einem FILM 2021 (Sonderkategorie)

Bruce Willis / Cosmic Sin (GEWINNER)
Bruce Willis / American Siege
Bruce Willis / Apex
Bruce Willis / Deadlock
Bruce Willis / Fortress
Bruce Willis / Midnight in the Switchgrass
Bruce Willis / Out of Death
Bruce Willis / Survive the Game

SCHLECHTESTES BILDSCHIRMPAAR

LeBron James und jede Warner-Zeichentrickfigur (oder ein Time-Warner-Produkt), auf die er dribbelt / Space Jam: A New Legacy (WINNER)
Irgendein klutziges Besetzungsmitglied und jede lahm getextete (oder choreografierte) Musiknummer / Diana the Musical
Jared Leto & EITHER His 17-Pfund-Latexgesicht, seine geeky Kleidung oder sein lächerlicher Akzent / House of Gucci
Ben Platt und jeder andere Charakter, der sich wie Platt verhält, der rund um die Uhr singt, ist normal / Lieber Evan Hansen
Tom & Jerry (auch bekannt als Itchy & Scratchy) / Tom & Jerry der Film

SCHLECHTESTES REMAKE, RIP-OFF oder SEQUEL

Space Jam: A New Legacy (GEWINNER)
Karen (unbeabsichtigtes Remake von Cruella deVil)
Tom & Jerry the Movie
Twist (Rap-Remake von Oliver Twist)
The Woman in the Window (Rip-Off of Rear Window )

SCHLECHTESTER REGISSEUR

Christopher Ashley / Diana the Musical (GEWINNER)
Stephen Chbosky / Dear Evan Hansen
„Coke“ Daniels / Karen
Renny Harlin / The Misfits
Joe Wright / The Woman in the Window

SCHLECHTESTES DREHBUCH

Diana the Musical / Drehbuch von Joe DiPietro, Musik und Texte von DiPietro und David Bryan (GEWINNER)
Karen / Geschrieben von „Coke“ Daniels
The Misfits / Drehbuch von Kurt Wimmer und Robert Henny, Screen Story von Henny
Twist / Geschrieben von John Wrathall & Sally Collett, Zusätzliches Material von Matthew Parkhill, Michael Lindley, Tom Grass & Kevin Lehane, nach einer „Original Idea“ von David & Keith Lynch und Simon Thomas
The Woman in the Window / Drehbuch von Tracy Letts, nach dem Roman von AJ Finn

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here